Spendenaktion 2018
es komisch
Wir mögen
50   Cent   jeder   verkauften   Eintrittskarte   werden   jedes   Jahr   zur   Seite   gelegt   um   diesen Betrag   dann   einem   guten   Zweck   zuzuführen.   In   der   Spielzeit   2018   wurden   bei   vier Vorstellungen   654   €   eingespielt.   Vor   jeder   Spielzeit   entscheiden   wir   wohin   die   Spende gehen   soll.   Dieses   mal   haben   wir   uns   für   das   Lukas   Hospiz   in   Herne   entschieden.   Nach einem   Telefonat   mit   der   Leiterin   des   Hospiz   Frau   Anneli   Wallbaum,   lud   sie   uns   ein   die Arbeit   und   Aufgabe   eines   Hospiz   kennen   zu   lernen.      Wir   haben   dieses   Angebot   sehr gerne   angenommen   und   sind   in   Rahmen   der   Spendenübergabe   zum   Lukas   Hospiz gefahren.   Noch   nie   waren   so   viele   Mitglieder   bei   einer   Spendenübergabe   dabei.   Wir konnten   uns   nun   auch   ein   Bild   über   die   Aufgaben   des   Hospiz   machen   und   waren   uns sicher das die Spende an die richtige Stelle gelangt ist.
Manfred Drusdaties, Wolfgang Späth, Kristina Geßner (2. Vorsitzende), Isa Hübner, Torsten Löchter, Frau Anneli Wallbaum (Lukas Hospiz), Jürgen Maasjost, Dorothea Maasjost und Marion Drusdaties (1. Vorsitzende) Foto: Ulla Britta Späth